Hinweise
 
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Durchführung von offenen Seminaren,
Vor-Ort-Seminaren und Beratungen in den Räumen der PromoCell GmbH oder externen Veranstaltungsräumen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier online an. Sie erhalten von uns eine schriftliche Bestätigung der Anmeldung; mit dieser Bestätigung wird die Teilnahme verbindlich.

Stornierungen

Stornierungen müssen schriftlich erfolgen. Bei Stornierungen, die bis 14 Tage vor Kursbeginn eingehen, stellen wir 50% der Teilnahmegebühr in Rechnung. Bei Stornierungen, die später als 14 Tage vor Kursbeginn eingehen ist eine Erstattung der Teilnahmegebühr nicht möglich. Bei Fernbleiben der Veranstaltung oder bei Abbruch ist die Teilnahmegebühr ebenfalls zu entrichten, die Ernennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich. Muss seitens der PromoCell GmbH ein Seminar abgesagt werden, so erstatten wir die Teilnahmegebühren zurück. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Leistungen

In der Teilnahmegebühr inbegriffen ist die Verpflegung/Getränke während des Kurses. Jeder Kursteilnehmer erhält ein Skript als Arbeitsunterlage und am Kursende ein Zertifikat. Die Unterbringung ist nicht im Preis enthalten. PromoCell bietet die Möglichkeit einer separaten Hotelbuchung an. Der Transfer während der Kurse zum empfohlenen Hotel erfolgt kostenlos. Die An- und Abreise müssen selbst organisiert werden. Jeder Teilnehmer muss zu den Kursen einen Laborkittel mitbringen, sonstige Schutzausrüstung wird von Seiten der PromoCell GmbH gestellt.

Barrierefreie PromoCell Academy

Die PromoCell Academy ist barrierefrei konzipiert. Teilnehmer mit eingeschränkter Bewegungs-fähigkeit können so an unseren Kursen teilnehmen. Bitte sprechen Sie im Vorfeld individuelle Anforderungen mit uns ab.

Haftung

Muss eine Veranstaltung ausfallen, auch wenn die PromoCell GmbH diesen Umstand zu vertreten hat, werden lediglich bezahlte Teilnahmegebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Für Schäden, welche die PromoCell GmbH zu vertreten hat, haftet sie - gleich aus welchem Rechtsgrund - nur insoweit, als ihr Vorsatz und/oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Die PromoCell GmbH haftet nicht für den Verlust oder den Diebstahl mitgebrachter Gegenstände, insbesondere Garderobe mit darin befindlichen Wertsachen.

Zahlungsmodalitäten

Die Teilnahmegebühr versteht sich zuzüglich Mehrwertsteuer. Muss seitens der PromoCell GmbH ein Seminar abgesagt werden, so erstatten wir die Teilnahmegebühren zurück. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Inhalt und Dozenten

Inhalt, Ablauf, Termin und Ort des Seminars sowie der Einsatz der Dozenten können unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung geändert werden. Kann ein Teilnehmer infolge einer Terminverschiebung die Veranstaltung nicht wahrnehmen, ist es möglich, die Teilnahme auf einen neuen Termin desselben Kurses umzubuchen.

Änderungen und Ergänzungen der vorstehenden AGB

Änderungen und/oder Ergänzungen der vorstehenden AGB bedürfen der Schriftform und sind nur nach Bestätigung durch die PromoCell GmbH wirksam.

Erfüllungsort/Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Heidelberg.