Programm
 
 

Isoelektrische Fokussierung im Polyacrylamidgel

Inhalte & Lernziele

Bei der Isoelektrischen Fokussierung (IEF) werden Gemische amphoterer Moleküle wie Proteine, Enzyme, Peptide oder Anthocyane elektrophoretisch nach einem einzigen physikochemischen Parameter aufgetrennt: ihrer Ladung. Dabei erhält man eine außerordentlich hohe Auflösung und Nachweisempfindlichkeit. Die Methode kann in freier Lösung, Kapillaren oder in Gelmatrices aus Dextran, Agarose oder Polyacrylamid durchgeführt werden. Der praktische Teil des Kurses konzentriert sich auf Proteintrennungen im Polyacrylamidgel in unterschiedlichen Varianten.

Im theoretischen Teil werden folgende Themen behandelt:

  • Grundlagen der Elektrophorese und der isoelektrischen Fokussierung (IEF)
  • Praktische Gesichtspunkte der IEF
  • Instrumentelle Ausrüstung, technische Anforderungen
  • Probenvorbereitung für die IEF
  • Denaturierende Bedingungen
  • Nachweismethoden für die IEF
  • Anwendungen
  • Titrationskurven-Analyse
  • Immobilisierte pH-Gradienten
  • Problemlösungen

Der Praxisteil umfasst die Durchführung folgender Methoden:

  • Probenvorbereitung
  • Vorbereitung der Trennsysteme für die IEF
  • Vertikale IEF im Minigel
  • Horizontale IEF auf Folien-gestützten Gelen
  • Fixieren und Färben der Proteine
  • Densitometrie

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen, die Proteinanalytik betreiben, wie Bachelor- und Masterstudenten, Doktoranden, Technisches Personal sowie Quereinsteiger.

Dozent

Dr. Reiner Westermeier promovierte 1981 nach dem Studium der Lebensmitteltechnologie an der Technischen Universität München zum Thema „Elektrophoretische Trennungen von Pflanzenproteinen“. Während seiner Tätigkeit als Elektrophorese-Spezialist bei verschiedenen Firmen war er an Methodenentwicklungen beteiligt, hielt weltweit zahlreiche Vortragsseminare, Praxiskurse und Vorträge auf wissenschaftlichen Kongressen. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und Buchkapitel, sowie der Bücher „Electrophoresis in Practice“ und „Proteomics in Practice“.

Empfohlene Aufbaukurse

2D-Gelelektrophorese Labor-Kurs