Programm
 
 

GLP und QM Basiskurs

Inhalte & Lernziele

Was ist der Unterschied zwischen einer Arbeitsanweisung (SOP) und einer Prüfanweisung? Was ist für eine auditfeste, transparente und rückverfolgbare Dokumentation zu beachten? Wie läuft eine GLP-Prüfung ab? Diese und andere Fragen werden Ihnen in diesem Kurs ausführlich beantwortet.

Der Theoriekurs umfasst u.a. die Themen:

  • Überblick über QM Systeme
  • Zertifizierung nach ISO 9001
  • Akkreditierung nach ISO 17025 bzw. ISO 15189
  • GLP (Gute Laborpraxis)
  • GMP (Gute Herstellungspraxis)
  • Arbeitsanweisungen (SOP)
  • Prüfanweisungen
  • Dokumentation
  • Audits

Vergleichen Sie auch mit den Kursen Qualitätsmanagement in der Zellkultur und Zellkultur unter GMP.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus Laboratorien, Entwicklungs- und Prüfbereichen, die sich mit den Anforderungen der wichtigsten Qualitätsmanagementsysteme und deren Anwendung im Labor auf Forschungsebene vertraut machen wollen.

Dozent

Herr Dr. Roman Klinkner ist analytischer Chemiker. Nach 8-jähriger Tätigkeit als Laborleiter bei der Bayer AG hat er 1994 die Laborberatung Klinkner & Partner gegründet, deren geschäftsführender Gesellschafter er ist. Als Trainer, Berater und Auditor befasst er sich mit QM- und QS-Themen im Umfeld von ISO und GxP. Viele Jahre war er als Fach- und Systembegutachter der deutschen Akkreditierungsstelle Chemie (DACH) tätig. Seit 2008 ist er auch Dozent der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) im berufsbegleitenden Masterstudiengang "Labor- und Qualitätsmanager/in" und seit 2014 Leiter eines Kalibrierlabors für Volumenmessgeräte.

Empfohlene Aufbaukurse

Zellkultur unter GMP