Programm
 
 

GLP und QM Basiskurs

Inhalte & Lernziele

Was ist der Unterschied zwischen einer Arbeitsanweisung (SOP) und einer Prüfanweisung? Was ist für eine auditfeste, transparente und rückverfolgbare Dokumentation zu beachten? Wie läuft eine GLP-Prüfung ab? Diese und andere Fragen werden Ihnen in diesem Kurs ausführlich beantwortet.

Der Theoriekurs umfasst u.a. die Themen:

  • Überblick über QM Systeme
  • Zertifizierung nach ISO 9001
  • Akkreditierung nach ISO 17025 bzw. ISO 15189
  • GLP (Gute Laborpraxis)
  • GMP (Gute Herstellungspraxis)
  • Arbeitsanweisungen (SOP)
  • Prüfanweisungen
  • Dokumentation
  • Audits

Vergleichen Sie auch mit den Kursen Qualitätsmanagement in der Zellkultur und Zellkultur unter GMP.

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen aus Laboratorien, Entwicklungs- und Prüfbereichen, die sich mit den Anforderungen der wichtigsten Qualitätsmanagementsysteme und deren Anwendung im Labor auf Forschungsebene vertraut machen wollen.

Dozent

Herr Dr. Klinkner ist analytischer Chemiker und Leiter eines durch die DAkkS-akkreditierten Kalibrierlabors für Volumenmessgeräte. Nach 8-jähriger Tätigkeit als Laborleiter bei der Bayer AG hat er 1994 die Laborberatung Klinkner & Partner gegründet, deren geschäftsführender Gesellschafter er ist. Als Trainer, Berater und Auditor befasst er sich mit QM- und QS-Themen im Umfeld von ISO und GxP. Viele Jahre war er als Fach- und Systembegutachter der deutschen Akkreditierungsstelle Chemie (DACH) tätig. Seit 2008 ist er Dozent der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) im berufsbegleitenden Masterstudiengang "Labor- und Qualitätsmanager/in". 

Empfohlene Aufbaukurse

Zellkultur unter GMP