Programm
 
 

Stammzellen, Primärzellen und 3D-Zellkultur

Unsere Kurse und Seminare zur Primärzellkultur und zur Kultur adulter Stammzellen  in Heidelberg bieten einen Überblick über Theorie und Praxis der gängigen Methoden der Primärzellkultur und Stammzellkultur sowie den speziellen Anforderungen, die Primärzellen an Medien und Kulturbedingungen stellen. Sie erhalten eine Einführung in die Kultivierung sowie die Charakterisierung verschiedener humaner Primärzelltypen und erlernen in unseren Laboren unter kompetenter Anleitung den Umgang mit diesen Zellen. Ab 2011 bieten wir zwei Kurstypen in diesem Bereich an. Der Primärzellkultur Basiskurs und Primärzellkultur aus Tumorgewebe beinhalten einen Überblick über die Theorie und die gängigen Methoden sowie beispielhafte Isolationen im Praxisteil. In den Theorie-Seminaren dieser Kurse versorgen wir Sie im trouble shooting mit Tipps und Tricks. Sie haben auch stets die Möglichkeit Ihre aktuellen Probleme und Fragestellungen aus Ihrer eigenen Labor-Praxis einzubringen und auch nach dem Kurs helfen wir Ihnen gerne weiter.

 KursTerminOrtPreis (zzgl. MwSt.)
 Konzeption von 3D In vitro-Modellen
 PA1291 26.10.2017 - 27.10.2017 Heidelberg679 € / 845 CHF Anmeldung >>
 Primärzellkultur Basiskurs
 PA2011 11.07.2017 - 12.07.2017 Heidelberg679 € / 845 CHF Anmeldung >>
 PA2012 29.11.2017 - 30.11.2017 Heidelberg679 € / 845 CHF Anmeldung >>
 Primärkultur aus Tumorgewebe
 PA2111 12.10.2017 - 13.10.2017 Heidelberg679 € / 845 CHF Anmeldung >>
 Induzierte pluripotente Stammzellen - Maßgeschneiderte Zellmodelle
 PA2161 26.06.2017 - 27.06.2017 Heidelberg679 € / 845 CHF Anmeldung >>
 3D-Zellkultur Basiskurs
 PA1192 21.11.2017 - 24.11.2017 Heidelberg1.319 € / 1.635 CHF Anmeldung >>
 Sphäroidkultur
  auf Anfrage Heidelberg990 € / 1.229 CHF Kursanfrage >>
 Angiogenese-Modelle
  auf Anfrage Heidelberg990 € / 1.229 CHF Kursanfrage >>
 Hautmodelle
 PA1231 10.11.2017 - 11.11.2017 Heidelberg879 € / 1.089 CHF Anmeldung >>

Eine Fortbildung oder Weiterbildung in diesem Bereich hilft Ihnen mit der Etablierung Ihrer primären Zellkultur schneller ans Ziel zu kommen. Als TA, MTA, BTA, Post-Doc oder Laborleiter aus der Pharma-Industrie oder der Universität erhalten sie einen Einstieg in Methoden und setzen das Gelernte direkt praktisch um. Alle Schulungen geben einen Überblick über die jeweiligen Themen bzw. Zelltypen und Techniken. Die Gruppengröße von max. 8 Teilnehmern erlaubt einerseits auf alle Teilnehmer einzugehen und andrerseits fördert sie den Erfahrungs-Austausch im Kurs.